Family Love inked

Alistair Campbell kommt aus Neuseeland und ist Vater. Soweit nichts Ungewöhnliches – bis auf sein Tattoo, das er sich aus Liebe für seine gehörlose Tochter stechen ließ. Die Kleine muss nämlich ein so genanntes Cochlea-Implantat für Gehörlose tragen. Und damit sie sich weniger „anders“ als „normal“ fühlt, hat sich ihr Daddy für diese Tattoo-Idee entschieden:

tattoo daddy gehörlose tochter

tattoo-hearing-aid-dad-cochlear-alistair-campbell-1

Auch die Eltern der kleinen Honey-Rae haben sich tättowieren lassen …

eltern tattoo kind muttermal

Die Beine ihrer Tochter sind von großen Muttermalen gezeichnet. Mommy und Daddy haben sich deshalb für diese tief solidarische Tättowierung entschieden:

muttermal tattoo

Gegen eine makellose Elternliebe haben „Makel“ eben keine Chance.

via artfido & mirror

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.