Der amerikanische Nachrichtensender CNN gehört zu den größten Medienfeindbildern der gegenwärtigen US-Regierung. Mit einer neuen Kampagne pariert CNN nicht nur Fake News/Lügenpresse Vorwürfen aus dem Trump-Lager, sondern zeigt in diesem 30-sekündigen Werbevideo, wie verquer es ist, offensichtlich Unbestreitbares als Unwahrheit zu deklarieren. Bildlicher kann man es wohl nicht machen:

via Glotze-Stream

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.